Natural Capital-Bewertung

Der Lebenszyklus eines Produkts enthält verschiedene Stufen und reicht von der Gewinnung der Rohwaren über die Produktion, den Vertrieb und die Nutzung bis hin zur Entsorgung. Um die Umwelteinflüsse hierbei messen zu können, hat sich das Konzept des ökologischen Fußabdrucks weltweit etabliert. Zur Berechnung des Umwelteinflusses seiner Produkte, führt HUGO BOSS daher seit 2009 Ökobilanzanalysen für einen Großteil seiner Produkte (z.B. T-Shirts, Hemden und Lederschuhen) durch. 

Die Anwendung von Ökobilanzanalyse stellt für HUGO BOSS - ähnlich wie für viele andere Textilunternehmen - aufgrund der schweren Verfügbarkeit verlässlicher Daten jedoch eine Herausforderung dar.

Aus diesem Grund hat HUGO BOSS gemeinsam mit Quantis, einer Beratungsfirma für Life Cycle Assessments, und weiteren Partnern das webbasierte Tool EcoLogTex entwickelt, das die effiziente Erfassung von lieferantenspezifischen Produktionsdaten ermöglicht. Trotz der Systematisierung der Erstellung von Ökobilanzen und der daraus identifizierten Umwelteinflüsse wie CO2 Emissionen oder die Nutzung von Wasser oder Land, ist ein direkter Vergleich und somit eine damit einhergehende Priorisierung aufgrund der unterschiedlichen Einheiten (kgCO2 oder m3) der verschiedenen Umwelteinflüsse kaum möglich.

Daher hat HUGO BOSS damit begonnen, das sogenannte „Natural Capital Protocol“ -  ein Rahmenwerk des Multistakeholder-Forums „Natural Capital Coalition“ -  einzusetzen. Die Anwendung des „Natural Capital Protocol“ ermöglicht es HUGO BOSS, die auf Basis der Ökobilanzanalysen erhobenen Umweltauswirkungen in monetäre Werte zu übersetzen. Die verschiedenen Umwelteinflüsse können nun direkt verglichen und die Faktoren mit den größten Auswirkungen identifiziert werden. Blickt man zum Beispiel auf die Produktion eines Baumwoll-T-Shirts, stellt sich heraus, dass die größten Umwelteinflüsse beim Anbau der Baumwolle und den anschließenden chemischen Veredelungsprozessen entstehen. Anhand dieses Wissens können wir entsprechende Strategien für die Minimierung der Umweltbelastungen entwickeln.

Wir suchen aktiv nach Möglichkeiten mit Partnern aus dem Textilsektor zusammenzuarbeiten, um unseren Ansatz weiter zu optimieren. 

Den detaillierten Forschungsbericht (auf englischer Sprache verfügbar) finden Sie im Download-Bereich:

Kontakt

HUGO BOSS AG
Experience
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Reklamation
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Sonstiges
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Sponsoring
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Presse
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Lieferant
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Investor Relations
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Produkt
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Made to Measure
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Corporate Responsibility
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Datenschutz
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

HUGO BOSS AG
Jobs/Karriere
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen
Deutschland

Connect With Us
Kontakt

HUGO BOSS AG
Dieselstraße 12
72555 Metzingen

Telefon: +49 7123 94-0
Fax: +49 7123 94-80259

Follow us on:
Legal Information

© 2017 HUGO BOSS
All rights reserved