6. October 2015

HUGO BOSS reopens BOSS Store Masaryk

Press Releases – Sponsorships & Partnerships

This press release is only available in German.


Metzingen, 6. Oktober 2015 – HUGO BOSS freut sich bekannt zu geben, dass die neue „HUGO BOSS“ Segelyacht, das jüngste Projekt der erfolgreichen Partnerschaft mit Alex Thomson Racing, nun bereit zum Start ist.

Zwei Jahre lang dauerten die Arbeiten am Boot, das fünf Prozent leichter ist als die vorherigen Yachten des Teams und einmalige Konstruktionsmerkmale an Bord hat. Gebaut wurde es von einem 30-köpfigen Team in der Green Marine Werft in Southampton (GB).

Der renommierte Industriedesigner Konstantin Grcic entwickelte zusammen mit den Schiffskonstrukteuren von VPLP-Verdier die einzigartige Designästhetik der Yacht, die Funktionalität und Schnelligkeit kombiniert. Das Deck mit Wabenstruktur besteht aus leichtem, dennoch starkem Nomex, die glatten Carbon-Oberflächen optimieren Stärke und Gewicht der Konstruktion. Die weltweit erste vollkommen schwarze Segelyacht verdankt ihre Farbe wärmereflektierenden Pigmenten, die von BASF entwickelt wurden. Mit einer einzigartigen Kombination aus Innovation, Handwerk und technischer Perfektion verkörpert das Schiff die zentralen Werte der Marke BOSS.

Gerd von Podewils, Senior Vice President für globale Kommunikation bei HUGO BOSS sagte anlässlich der Fertigstellung des Schiffs: „Die „HUGO BOSS“ kombiniert auf perfekte Weise Technologie, Innovation und erstklassiges Design. Wir sind Konstantin Grcic dankbar für seine Arbeit, die zu diesem außergewöhnlichen Ergebnis geführt hat. Aufgrund unserer erfolgreichen Partnerschaften mit Mercedes-Benz und dem Alex Thomson Racing Team hatten wir die Möglichkeit, Synergien zu nutzen und uns gemeinsam für dieses Projekt einzusetzen.”

„Wir alle freuen uns sehr über die neue „HUGO BOSS“. Die große Liebe zum Detail war in jeder Design- und Bauphase sichtbar. Und wenn die Yacht genauso schnell ist, wie sie aussieht, dann haben wir die besten Aussichten für alle zukünftige Rennen,’’ so Alex Thomson, der seit 2003 von HUGO BOSS gesponsert wird.

Mit der neuen „HUGO BOSS” wird Thomson an der diesjährigen Transat Jacques Vabre teilnehmen. Die Regatta führt auf einer Strecke von 5.000 Seemeilen von Frankreich nach Brasilien. Sie beginnt am 25. Oktober 2015 und wird die erste Fahrt der „HUGO BOSS“ sein. Die Transat Jacques Vabre ist die Vorbereitung für eine der größten Herausforderungen im Segel-Sport: die Vendée Globe, eine Non-Stop Regatta für Einhandsegler, die rund um den Globus führt und zur Oceans World Masters Championship gehört.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:

Gerd von Podewils
Senior Vice President Global Communication
Tel: +49 7123 94-2375
Fax: +49 7123 94-80237

Connect With Us
Contact

HUGO BOSS AG
Dieselstrasse 12
72555 Metzingen

Phone: +49 7123 94-0
Fax: +49 7123 94-80259

Follow us on:
Legal Information

© 2016 HUGO BOSS
All rights reserved