Jetzt in 22 weiteren Ländern verfügbar

Von Andorra und Australien bis hin zu Polen und Portugal: Kunden können jetzt die neuesten Kollektionen mit nur einem Klick bequem von zu Hause aus entdecken und kaufen. HUGO BOSS baut das internationale Onlinegeschäft mit hohem Tempo aus: Bis Ende August dieses Jahres will das Unternehmen den eigenen Onlinestore in weiteren 24 Märkten ausgerollt haben.

Mehr Markenerlebnis dank Ecommerce

Angesichts der raschen Veränderungen, die wir in der Gesellschaft gesehen haben, hat sich das Verständnis des „Digital First“ als eine der wichtigsten Säulen der Unternehmensstrategie erwiesen. Zunehmend nimmt man das veränderte Verbraucherverhalten war, das sich stetig als feste Konstante etabliert: mehr Online-Einkäufe.

Bisher konnten Kunden in 15 wichtigen internationalen Märkten wie Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich und China auf hugoboss.com das gesamte Sortiment der Marken BOSS und HUGO durchstöbern und bequem von zuhause aus bestellen. Seit heute sind bereits weitere 22 Märkte live, darunter Australien, Japan, Hongkong, Polen und Portugal. Im August folgt dann der Roll-out in Kanada und Mexiko. Damit wird HUGO BOSS online in insgesamt 39 Ländern präsent sein.

Mehr Informationen zum globalen Roll-Out unseres Online Stores und der Verfügbarkeit in den jeweiligen Ländern finden Sie hier.