Meet Justin

Für die Weihnachtszeit haben wir uns mit dem Künstler und Modeillustrator Justin Teodoro zusammengetan. Das Ergebnis: eine optimistisch-fröhliche Kapselkollektion, die buchstäblich seine Handschrift trägt. In einem Interview erzählt uns der Wahl-New-Yorker und bekennende Madonna-Fan, wie wichtig es ist, authentisch zu sein. Und welchen Modetrend er canceln würde, wenn er die Wahl hätte. 

Mit Herz & Stern: über die Kollaboration

Im Video verrät uns Justin Teodoro was ihn inspiriert und welche Bedeutung das Herz- und das Sternsymbol für ihn haben, die nicht nur seine Arbeiten, sondern auch fast jeden Look der BOSS x Justin Teodoro Kapselkollektion zieren.

Im Gespräch mit Justin Teodoro

Was ist der beste Ratschlag, den Du je bekommen hast?
Abgesehen davon, sich selbst treu zu bleiben, ist der beste Rat, den ich je erhalten habe, dieser: sei nicht schon im Voraus fixiert darauf, wie verschiedene Dinge zu laufen haben. Meine besten Erlebnisse hatte ich, als ich meine Erwartungen heruntergeschraubt habe und den Dingen ihren Lauf ließ. Am Schluss hat mich das Ergebnis immer positiv überrascht. 

Was machst Du als erstes, wenn Du aufstehst?
Ich checke meine Nachrichten und E-Mails auf meinem Handy - schrecklich, ich weiß! Aber ich versuche, bevor ich in den Tag starte, ruhige Momente zu schaffen. Egal, ob es nur ein bisschen Yoga oder Stretching ist oder ein paar Minuten lang Meditieren – solche Rituale helfen mir für den bevorstehenden Tag einen klaren Kopf zu bekommen.

In einem Interview hast du gesagt, dass Dich viele unterschiedliche Dingen inspirieren Bücher, Filme, Musik. Wenn Du auf eines dieser drei Dinge verzichten müsstest, welches wäre es?
Oje, das ist eine schwere Frage. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich Bücher, Filme oder Musik aufgeben könnte. 

In Vorbereitung auf dieses Interview haben wir herausgefunden, dass du ein leidenschaftlicher Madonna-Fan bist. Die Pop-Queen ist eine Stilikone und eine Meisterin der Verwandlung. Welche Madonna-Ära findest Du am spannendsten und warum?
Ich bin ein riesiger Madonna-Fan und liebe all ihre Looks und Verwandlungen. Aber wenn ich mich für eine Ära entscheiden müsste, wäre es die Zeit ihrer „Truth-or-Dare-Tour“ und die „Blonde-Ambition“-Ära. Ich nehme darauf in meinen Illustrationen immer wieder Bezug :-)

Wir haben auch gelesen, dass Du ein geradezu enzyklopädisches Wissen über Mode besitzt. Thema Fashiontrends: Welchen der folgenden Trends würdest du behalten und welchen am liebsten canceln: Overalls, Chunky Sneaker oder Radlerhosen? 
Schwierige Frage, denn man sieht so viele Trends kommen und gehen und manchmal, wenn ein „alter" Modetrend ein Comeback hat, kann er sehr gut funktionieren: zur richtigen Zeit und an der richtigen Person wirkt er dann auf einmal frischer und wieder modern. Wenn ich aber einen der drei Trends aus der Liste streichen müsste, dann wären es die Chunky Sneaker. 

Du bist nicht nur Modeillustrator, sondern berätst als Creative Consultant auch regelmäßig unterschiedliche Modemarken. Welchen allgemeinen Rat würdest Du Unternehmen, unabhängig von Marke und Ausrichtung, geben, wenn es um das Thema Image und Markenpositionierung geht?
Authentizität ist der Schlüssel zum Erfolg, also seiner Markenidentität treu zu bleiben. Ich glaube, Konsumenten sind heutzutage sehr gut informiert und durchschauen es sofort, wenn Marken zu gewollt ein Image forcieren, das nicht zu ihrer DNA passt. 

Die BOSS x Justin Teodoro Capsule
Mit seinen verspielten, fröhlichen Illustrationen möchte Justin Teodoro vor allem Lebensfreude ausdrücken. So zieren seine handgezeichneten Herz- und Sternillustrationen nun auch die einzigartige BOSS x Justin Teodoro Kapselkollektion für die Weihnachtszeit.