Hinter den Kulissen

Haben Sie sich auch schon oft gefragt, welche Fäden im Hintergrund gezogen werden, um eine Fashion Show zum Leben zu erwecken? Wir drehen die Uhr zurück und setzten alles zurück auf Anfang. Folgen Sie uns gemeinsam mit Markenvorstand Ingo Wilts hinter die Kulissen. Wir zeigen wo alles beginnt und den Weg der Kollektion - von der Inspiration bis zum Catwalk.

MONATE VOR DER SHOW

Fashion Shows sind ein echtes Spektakel. Die Atmosphäre, das Setup, die Musik und die Looks der Models – zusammengenommen spiegeln sie die Inspiration hinter der Kollektion wider. Aber woher kommt die Idee für die Kollektion? Wenn das einer beantworten kann, dann CBO Ingo Wilts: „In dieser Saison ist New York City selbst - gleichzeitig der Ort, an dem auch die Fashion Show stattfand - der kreative Ausgangspunkt für unsere Kollektion. New York ist für uns stets eine Quelle der Inspiration", verrät Ingo Wilts. „Die Idee ist, dass wir einem Paar folgen, wie sie den Galeriebezirk in Chelsea erkunden. Gekleidet in einem sorfältig kuratiertem Look und ihrem ganz eigenen Stil. Auch der Kollektionsname - BOSS Curated - spiegelt dieses Kernkonzept wider." 

Aber natürlich macht eine Idee noch keine Show. Es sind viele kleine Rädchen, die letztendlich ineinandergreifen. "Mein Team und ich arbeiten in dieser Zeit sehr eng zusammen; wir tauschen Ideen aus, probieren unterschiedliche Herangehensweisen – immer mit der ursprünglichen Inspiration im Blick. Das ist ein sehr kreativer und vor allem auch gemeinsamer Prozess, den ich für meine Arbeit gerne mitnehme, als Vision für die ganze Saison sozusagen. Bei aller Kreativität muss ich zusätzlich darauf achten, dass sich die Marke BOSS treu bleibt", erklärt Ingo Wilts.

Die Ruhe vor dem Sturm - der beleuchtete Catwalk kurz vor der Show

TAGE VOR DER SHOW

Silhouetten, Farben, Stoffe und Details, alles muss stimmen. Jetzt werden die einzelnen Kollektionsteile bei der Anprobe mit den Models zum Leben erweckt. "Beim Fitting sehen wir, wie ein Stoff fällt, wie sich ein Kleidungsstück bewegt. Wir experimentieren viel, kombinieren verschiedene Proportionen, um die richtige Silhouette zu kreieren. Auch hier arbeiten wir im Team, um den besten Look zu finden. Manchmal sind es augenscheinlich nur sehr kleine Veränderungen, manchmal auch große."

Sitzt der Look? Chief Brand Officer Ingo Wilts bleibt auch kurz vor Show-Beginn gelassen

LETZTE DETAILS & SHOW TAG

Während die Präsentation der neuen Kollektion im Mittelpunkt der Show steht, spielt die Inszenierung eine entscheidende Rolle. Licht, Musik und Show-Setup sind untrennbar mit der Fashion Week verbunden. Während der letzte Schliff an den Looks vorgenommen wird, sind die Vorbereitungen Backstage in vollem Gange: Lichtanlagen werden montiert und Kameras optimal positioniert, um das Runway-Spektakel aus jedem Blickwinkel einzufangen.

Vertreter der internationalen Modepresse, Einkäufer und Prominente nehmen ihren Platz in der ersten Reihe ein, bereit, die neue Kollektion zu sehen. Online warten BOSS Fans und Follower gespannt darauf, die Show live an ihrem Bildschirm mitzuverfolgen. Die Aufregung erreicht jetzt ihren Höhepunkt. Und Ingo Wilts? Ob auch er nach Jahren in der Branche noch kurz vor dem Großereignis die Anspannung spürt? "Ich bin aufgeregt und voller Vorfreude zugleich. Natürlich hoffen wir alle, dass unsere Gäste die Show genießen." Licht an, Musik ab, let the show begin. Was als Vision für die Saison begann, erwacht auch dieses Mal mitten in New York City zum Leben.

Gäste der Fashion Show: Charlott Cordes, CBO Ingo Wilts, Julia Stegner (v.l.n.r.)
Hautnah dabei: Model Cindy Bruna, Schauspieler Mark Chao, HUGO BOSS CEO Mark Langer, Vanessa Kirby und Richard Madden sowie Sänger Maluma