Investor Relations

Die COVID-19-Pandemie ist auch für unser Unternehmen eine beispiellose Ausnahmesituation. Der Schutz unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner hat für uns oberste Priorität. Wir haben zudem alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die finanzielle Flexibilität und Stabilität unseres Unternehmens zu sichern. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir es gemeinsam schaffen, HUGO BOSS sicher durch diese ungewöhnliche Zeit zu führen.
Mark Langer

2.884
Mio. EUR Umsatz
Mio. EUR Umsatz
Created with Sketch.
2019
431
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Created with Sketch.
2019
14.633
Mitarbeiter
Mitarbeiter
Created with Sketch.
2019

Aktuelle Informationen

Virtuelle Hauptversammlung

Mai 2020 - Am 27. Mai 2020 veranstaltete die HUGO BOSS AG die erste virtuelle Hauptversammlung in der Unternehmensgeschichte. Die Aktionäre hatten die Möglichkeit, sowohl online als auch im Vorfeld per Briefwahl ihre Stimme abzugeben. Auch ein neuer Aufsichtsrat wurde gewählt. Informationen zu den neuen Mitgliedern, die Abstimmungsergebnisse sowie zahlreiche weitere Dokumente finden Sie hier.

Veröffentlichung der Ergebnisse des ersten Quartals 2020

Mai 2020 - HUGO BOSS geht die Herausforderungen im Zuge der Pandemie entschlossen an. Der Schutz der Mitarbeiter und die finanzielle Stabilität haben dabei oberste Priorität. Eine gesunde Bilanzstruktur sowie umfangreiche Maßnahmen sichern dabei die Liquidität des Unternehmens. Erfahren Sie mehr in der Pressemitteilung zum ersten Quartal.

Nachhaltigkeitsbericht 2020 veröffentlicht

Mai 2020 - HUGO BOSS hat seinen siebten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Er umfasst ein neues Nachhaltigkeitsprogramm nach dem Konzept Today. Tomorrow. Always., in dem die strategischen Schwerpunkte des Engagements festgelegt sind. So zeigt HUGO BOSS auf, was bereits erreicht wurde, was das Unternehmen sich für die Zukunft vornimmt und für welche Grundsätze es immer steht.

Gründe für ein Investment in HUGO BOSS

Zwei starke Marken

BOSS und HUGO – zwei starke Marken, die durch ihren Markenauftritt und die Vertriebsstrategie jeweils eine klar definierte Kundengruppe ansprechen. Was ihre Kollektionen gemein haben, ist der hohe Anspruch an Qualität und Passform, Innovation und Nachhaltigkeit.

Vier Wachstumsfelder

HUGO BOSS hat vier strategische Wachstumstreiber identifiziert, deren konsequente Umsetzung maßgeblich zum zukünftigen Wachstum des Unternehmens beitragen soll:
• Ausschöpfen des Potenzials im Onlinegeschäft.
• Steigerung der Flächenproduktivität.
• Ausschöpfen des Wachstumspotenzials in Asien.
• Stärkung der Marke HUGO im Contemporary-Fashion-Segment.

Mittelfristige Steigerung der Profitabilität

Stärker als der Umsatz soll in den kommenden Jahren das operative Ergebnis (EBIT) steigen. Das Unternehmen hat sich folglich zum Ziel gesetzt, die EBIT-Marge mittelfristig deutlich zu verbessern. Hierzu sollen sowohl eine verbesserte Rohertragsmarge als auch ein konzernweites Programm zur Effizienzsteigerung mit starkem Fokus auf einen effizienteren Einsatz der operativen Aufwendungen beitragen.

Attraktive Dividendenpolitik

HUGO BOSS verfolgt eine attraktive Dividendenpolitik. 60% bis 80% des Konzerngewinns sollen an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Verantwortung

Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Aktionäre und die Gesellschaft: HUGO BOSS steht für bewusstes, werteorientiertes Wirtschaften.

Nächste Veranstaltungen

Jun | 02 | 2020 | Frankfurt/Main
Jun | 03 | 2020 | Berlin
Jun | 04 | 2020 | Asien
Jun | 09 | 2020 | Paris

Weiterführende Informationen

Aktie

Informationen zur HUGO BOSS Aktie auf einen Blick.

Investoren-FAQ

Finden Sie hier die Antworten auf die meistgestellten Fragen zum Unternehmen, zu Aktie und zur Dividende.

Investorenkontakt

Unser Investor Relations Team hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.