Hauptversammlung 2021

Wir sind sehr solide und vielversprechend in das Jahr gestartet, obwohl die Auswirkungen der Pandemie gerade in Europa nach wie vor spürbar sind. Unsere strategisch wichtigen Wachstumsfelder – Online, chinesisches Festland und Casualwear – verzeichneten eine sich beschleunigende Dynamik. Für den weiteren Jahresverlauf stimmt uns diese Entwicklung sehr zuversichtlich und wir erwarten, dass sich sowohl Umsatz als auch EBIT im weiteren Verlauf des Jahres 2021 spürbar erholen werden.
Yves Müller

Aktuelle Informationen

Daniel Grieder tritt in den Vorstand ein

Juni 2021 – Daniel Grieder (59) ist am 1. Juni 2021 als Vorstandsvorsitzender in den Vorstand der HUGO BOSS AG eingetreten. Der Aufsichtsrat der HUGO BOSS AG hatte Grieder am 16. Juni 2020 für die Dauer von fünf Jahren zum Vorstandsvorsitzenden der HUGO BOSS AG bestellt. Seit dem 1. Oktober 2020 hatte Finanzvorstand Yves Müller interimsweise die Funktion des Vorstandssprechers übernommen. Daniel Grieder war bis Juni vergangenen Jahres mehr als zwanzig Jahre für Tommy Hilfiger tätig.

Go-Live von hugoboss.com in zwölf weiteren Märkten

April 2021 - HUGO BOSS setzt die globale Expansion seines Onlinestores hugoboss.com konsequent fort. Ab sofort können Kunden in zwölf weiteren Märkten, darunter Südkorea, Russland sowie die Vereinigten Arabischen Emirate, die neuesten Kollektionen von BOSS und HUGO über den eigenen Online-Flagship Store des Unternehmens erwerben. Mit der erfolgreichen Expansion von hugoboss.com sowie dem Ausbau des Konzessionsgeschäfts im Onlinehandel verfolgt HUGO BOSS konsequent das Ziel, seinen eigenen Onlineumsatz bis 2022 auf mehr als 400 Mio. EUR zu steigern (2020: 221 Mio. EUR).

Geschäftsbericht 2020

März 2021 - Entdecken Sie hier unseren Geschäftsbericht 2020. Dieser enthält ein Video-Statement von Yves Müller, CFO und Sprecher des Vorstands, in dem er das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren lässt. Neben unseren Finanzergebnissen verfügt dieser auch über zahlreiche interaktive Features, wie ein Rückblick auf die letztjährigen Highlights bei HUGO BOSS und spannende Stories rund um unsere strategischen Initiativen. Viel Spaß beim Lesen!

1.946
Mio. EUR Umsatz
Mio. EUR Umsatz
Created with Sketch.
2020
445
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Created with Sketch.
2020
13.759
Mitarbeiter
Mitarbeiter
Created with Sketch.
2020

Gründe für ein Investment in HUGO BOSS

Zwei starke Marken

BOSS und HUGO – zwei starke Marken, die durch ihren Markenauftritt und die Vertriebsstrategie jeweils eine klar definierte Kundengruppe ansprechen. Was ihre Kollektionen gemein haben, ist der hohe Anspruch an Qualität und Passform, Innovation und Nachhaltigkeit.

Vier Wachstumsfelder

HUGO BOSS hat vier strategische Wachstumstreiber identifiziert, deren konsequente Umsetzung maßgeblich zum zukünftigen Wachstum des Unternehmens beitragen soll:
• Ausschöpfen des Potenzials im Onlinegeschäft.
• Steigerung der Flächenproduktivität.
• Ausschöpfen des Wachstumspotenzials in Asien.
• Stärkung der Marke HUGO im Contemporary-Fashion-Segment.

Mittelfristige Steigerung der Profitabilität

Stärker als der Umsatz soll in den kommenden Jahren das operative Ergebnis (EBIT) steigen. Das Unternehmen hat sich folglich zum Ziel gesetzt, die EBIT-Marge mittelfristig deutlich zu verbessern. Hierzu sollen sowohl eine verbesserte Rohertragsmarge als auch ein konzernweites Programm zur Effizienzsteigerung mit starkem Fokus auf einen effizienteren Einsatz der operativen Aufwendungen beitragen.

Attraktive Dividendenpolitik

HUGO BOSS verfolgt eine attraktive Dividendenpolitik. 60% bis 80% des Konzerngewinns sollen an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Verantwortung

Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Aktionäre und die Gesellschaft: HUGO BOSS steht für bewusstes, werteorientiertes Wirtschaften.

Nächste Veranstaltungen

Weiterführende Informationen

Aktie

Informationen zur HUGO BOSS Aktie auf einen Blick.

Investoren-FAQ

Finden Sie hier die Antworten auf die meistgestellten Fragen zum Unternehmen, zu Aktie und zur Dividende.

Investorenkontakt

Unser Investor Relations Team hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.