Aktionärsstruktur

Großteil der HUGO BOSS Aktien in Streubesitz
Rund 83 % der Aktien des Unternehmens befinden sich in Streubesitz und werden zum überwiegenden Teil von institutionellen Investoren aus Europa und Amerika gehalten. Die HUGO BOSS AG hält rund 2 % eigene Aktien, die im Rahmen eines Aktienrückkaufs in den Jahren 2004 bis 2007 erworben wurden. Die restlichen rund 15 % der Aktien werden von einem strategischen Großaktionär aus Italien, bestehend aus der PFC S.r.l. und der Zignago Holding S.p.A, gehalten.

Aktionärsstruktur in %

Aktienbesitz in %

83
Streubesitz
15
PFC S.r.l. / Zignago Holding S.p.A.
2
Eigene Aktien
Stand
MÄRZ 2021
  Anzahl Aktien in %
Streubesitz 58.137.164 83 %
PFC S.r.l. / Zignago Holding S.p.A 10.879.003 15 %
Eigene Aktien 1.383.833 2 %
Gesamtzahl Aktien 70.400.000 100 %

Quelle: Aktienregister, Stimmrechtsmitteilungen (Stand Februar 2020)

Regionaler Split der Investorenbasis

in % des Streubesitzes

39
Nordamerika
6
Rest der Welt
11
Deutschland
19
Großbritannien & Irland
25
Restliches Europa
Stand
Dez 2020

Weiterführende Informationen

Strategie

Mit seiner Wachstumsstrategie „CLAIM 5“ will HUGO BOSS in den kommenden fünf Jahren sein Umsatzwachstum erheblich beschleunigen, die Wahrnehmung bei den Konsumenten wesent­lich erhöhen und den Marktanteil seiner starken Marken BOSS und HUGO deutlich steigern.

Kapitalmarktnachrichten

Hier finden Sie die Kapitalmarktnachrichten, die die HUGO BOSS AG in den vergangenen Jahren veröffentlicht hat.

Berichte & Downloads

Alle Veröffentlichungen der HUGO BOSS AG finden Sie hier, darunter Finanzberichte und Kapitalmarktnachrichten.