Regenerative Landwirtschaft

Unser Bekenntnis zu regenerativer Landwirtschaft

Die Grundlage der Mode – von Baumwolle bis hin zu Wolle – und alles, was wir bei HUGO BOSS tun, ist eng mit der Erde verbunden. In diesem Zusammenhang möchten wir auf eine der vielversprechendsten Methoden der Materialbeschaffung aufmerksam machen, wenn es darum geht, die Umweltauswirkungen der Modeindustrie zu verringern und die biologische Vielfalt zu erhalten: die regenerative Landwirtschaft.
Obwohl die Landwirtschaft in der Vergangenheit negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Böden, die biologische Vielfalt und das Klima hatte, kann sie in eine leistungsstarke, naturbasierte Lösung umgewandelt werden.  Deshalb haben wir unsere Lieferkette genau unter die Lupe genommen und investieren in unsere Partner, die durch regenerative Landwirtschaft widerstandsfähigere Systeme für die Zukunft entwickeln. Aber was ist so besonders an dieser Praxis?

POSITIVE AUSWIRKUNGEN AUF DIE UMWELT

Die Zukunft der Modeindustrie ist eng mit der Zukunft von Landwirtschaft und Viehzucht verbunden. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen müssen wir uns auch um unsere Böden kümmern, die durch die chemische Landwirtschaft stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Durch die Verwendung von Materialien, die aus regenerativer Landwirtschaft stammen, setzen wir uns für den Schutz des Bodens ein.

Regenerative Landwirtschaft ist ein landwirtschaftlicher Ansatz, bei dem es darum geht, der Erde mehr zu geben, als wir ihr nehmen. Es geht nicht darum, völlig auf den Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln zu verzichten, sondern um den Aufbau eines ganzheitlichen Ökosystems, in dem die Gesundheit der Böden, biologische Vielfalt und Klimaneutralität eine wesentliche Rolle spielen. Das Augenmerk liegt hier darauf, in Harmonie mit der Natur zu arbeiten, anstatt zu versuchen, sie zu kontrollieren. Sie kann je nach Region, Boden, Kulturpflanzen oder Viehbestand auf unterschiedliche Weise praktiziert werden. Weitere Vorteile sind höhere Tierschutzstandards und faire Arbeitsbedingungen für Landwirte.

 

 

Was bedeutet regenerative Landwirtschaft für uns?

Bodengesundheit

Der Boden nimmt einen Großteil des CO₂ auf unserem Planeten auf. Darum liegt bei regenerativer Landwirtschaft der Fokus auf der Wiederherstellung und Gesunderhaltung des Bodens. Anbaumethoden wie wechselnde Fruchtfolgen, das Bedecken des Bodens und der Verzicht auf schweres Gerät spielen bei diesem Prozess eine wichtige Rolle. In der regenerativen Landwirtschaft wird der Boden kaum bis gar nicht bearbeitet.

Artenvielfalt

Regenerative Landwirtschaft steht für Respekt vor dem natürlichen Lebensraum aller Pflanzen, Tiere und Kleinstlebewesen.
In Bezug auf Artenvielfalt setzen regenerative Anbaumethoden Insekten als natürliche Pestizide und Kompost als natürliches Düngemittel ein. Außerdem gibt es auf regenerativen Farmen keine Monokultur.

Tierschutz

Schafe werden nach den Standards der "Fünf Freiheiten für das Tierwohl" gehalten.
Sie werden keinem Mulesing unterzogen.
Hinzu kommen artgerechte Unterstände.
Außerdem werden sie mit Gras gefüttert und nur selten transportiert.

Faire Arbeitsbedingungen

Alle unsere Produkte aus regenerativer Landwirtschaft können bis zu den Farmen zurückverfolgt werden, die unsere Rohmaterialien anbauen. Das bedeutet, dass wir im direkten Kontakt zu den Farmern stehen.
Wir setzen auf langfristige Zusammenarbeit mit den Farmern. So kann der Anbau besser geplant werden, was zu einem fairen und sicheren Einkommen führt.

UNSERE PARTNER

Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit verschiedenen Partnern zusammen, um die Anwendung der regenerativen Landwirtschaft voranzutreiben: SEKEM und das Textilunternehmen NatureTex, eine ägyptische Initiative für nachhaltige Entwicklung, die mit ihrem Netzwerk von Kleinbauern regenerative Baumwolle anbaut; ZQRX, eine in Neuseeland ansässige Plattform für regenerative Wollfasern; und Raddis®Cotton, eine Kooperation von und Klein- und indigenen Bauern in Südindien, die im ganzheitlichen Lebensmittel- und Fasersystem Raddis® Baumwolle auf höchstem Niveau mit Methoden der regenerativen Landwirtschaft anbauen.

MEHR ÜBER UNSER ENGAGEMENT FÜR NACHHALTIGKEIT

NACHHALTIGKEIT

Im Laufe der Jahre haben wir bereits große Fortschritte auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in allen Bereichen unserer Arbeit gemacht.

UMWELT

HUGO BOSS setzt auf ein umfassendes Umweltmanagement zum Schutz von Umwelt und Klima.

RESPONSIBLE Styles

Entdecken Sie unsere RESPONSIBLE Kollektionen in unserem Online-Store.