Investor Relations

2019 war für HUGO BOSS ein bewegtes Jahr. Umso wichtiger sind die Fortschritte, die wir bei der Umsetzung unserer Strategie erzielt haben. Nach einem sehr guten Start in das Jahr 2020 ist unser Geschäft in Asien aktuell von den Auswirkungen des Coronavirus erheblich beeinträchtigt. Dennoch sind wir vom großen Potenzial unserer Marken BOSS und HUGO in dieser für uns so wichtigen Region fest überzeugt.

Created with Sketch.
Mark Langer
Konzernumsatz 2019
2.884

Mio. EUR

Created with Sketch.
2% währungsbereinigt

Gründe für ein Investment in HUGO BOSS

Zwei starke Marken

BOSS und HUGO – zwei starke Marken, die durch ihren Markenauftritt und die Vertriebsstrategie jeweils eine klar definierte Kundengruppe ansprechen. Was ihre Kollektionen gemein haben, ist der hohe Anspruch an Qualität und Passform, Innovation und Nachhaltigkeit.

Vier Wachstumsfelder

Der Konzernumsatz soll in den kommenden Jahren stärker zulegen als die prognostizierte Umsatzerwartung des für HUGO BOSS relevanten Marktsegments. Die folgenden Treiber werden dazu beitragen:
• Vervierfachung des Onlineumsatzes.
• Steigerung der Flächenproduktivität um durchschnittlich 4% pro Jahr.
• Zweistelliges Umsatzwachstum in Asien.
• Überdurchschnittliches Wachstum der Marke HUGO.

Margenwachstum im Fokus

Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die EBIT Marge von heute 12% auf mittelfristig 15% zu steigern. Dieses Ziel soll durch eine Steigerung der Bruttomarge sowie konsequentes Kostenmanagement bei den operativen Aufwendungen erzielt werden.

Attraktive Dividendenpolitik

HUGO BOSS verfolgt eine attraktive Dividendenpolitik. 60% bis 80% des Konzerngewinns sollen an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Verantwortung

Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Aktionäre und die Gesellschaft: HUGO BOSS steht für bewusstes, werteorientiertes Wirtschaften.

2.884
Mio. EUR Umsatz
Mio. EUR Umsatz
Created with Sketch.
2019
431
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Freistehende Einzelhandelsgeschäfte
Created with Sketch.
2019
14.633
Mitarbeiter
Mitarbeiter
Created with Sketch.
2019

Aktuelle Informationen

Herstellung von Atemschutzmasken in Corona-Krise

März 2020 - Als Textilunternehmen möchte HUGO BOSS einen Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit zu leisten. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die Produktionsstätte am Firmensitz in Metzingen vorübergehend auf die Herstellung von Gesichtsmasken umzustellen. Die zunächst circa 180.000 Masken werden im Anschluss an öffentliche Einrichtungen gespendet.

CEO scheidet im September bei HUGO BOSS aus

März 2020 - Der Vorstandsvorsitzende Mark Langer scheidet zum 30. September 2020 aus dem Vorstand der HUGO BOSS AG aus. Darauf haben sich Mark Langer und das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen geeinigt. Aufgrund der aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie wird Mark Langer dem Unternehmen bis zum Jahresende beratend zur Verfügung zu stehen.

Maßnahmen aufgrund COVID 19-Pandemie

März 2020 - Aufgrund der weltweit rasant voranschreitenden Ausbreitung von COVID-19 hat HUGO BOSS zum Schutz der Öffentlichkeit einen Großteil der eigenen Geschäfte sowie Verkaufspunkte bei wichtigen Handelspartnern in Europa und Nordamerika vorübergehend geschlossen.

Weiterführende Informationen

Aktie

Informationen zur HUGO BOSS Aktie auf einen Blick.

Investoren-FAQ

Finden Sie hier die Antworten auf die meistgestellten Fragen zum Unternehmen, zu Aktie und zur Dividende.

Investorenkontakt

Unser Investor Relations Team hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.