Nachhaltige Betriebsgebäude & Stores

Bei der Planung und dem Neubau sowie bei der Renovierung von Betriebsgebäuden achten wir darauf, den Energieverbrauch und die damit verbundenen Emissionen zu reduzieren. Einfluss nehmen wir darauf über eigene Energieversorgungssysteme und energieeffiziente Technologien. So orientieren wir uns bei unseren Neubauten beispielsweise an den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB).

Nachhaltige Betriebsgebäude

BOSS Outlet in Metzingen (Deutschland)

Das neue BOSS Outlet in Metzingen wurde 2020 von der DGNB mit zwei Platin-Zertifikaten ausgezeichnet. Sowohl der Bau selbst, als auch die Innenräume haben damit die höchste Auszeichnungsstufe erhalten. Hier hat HUGO BOSS als erstes Unternehmen in Deutschland eine Vorreiterrolle eingenommen.

Bereits während der Planungsphase wurden Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt – dazu gehören zum Beispiel die Nutzung von über 20 Erdwärmesonden sowie eine Photovoltaikanlage mit einer Stromerzeugung von circa 535 MWh pro Jahr. Das entspricht einem Jahresverbrauch von rund 110 Vierpersonenhaushalten. Zusätzlich benötigter Strombedarf wird zu 100 % mit Ökostrom abgedeckt. Ergänzend zu der effizienten Energieversorgung des Gebäudes wurde im gesamten Verkaufsraum LED-Beleuchtung eingesetzt – diese wird auf Nebenflächen durch Bewegungssensoren gesteuert. Für eine hohe Qualität der Raumluft haben wir FSC®-zertifiziertes Holz sowie recycelte und schadstoffarme Materialien genutzt. Das flexible Möbelkonzept bietet schnelle Umnutzungsmöglichkeiten, die nachhaltig ohne den Einsatz von neuen Elementen möglich sind.

Verwaltungsgebäude am Hauptsitz Metzingen

Den Hauptsitz in Metzingen haben wir in den vergangenen Jahren erweitert. Im Jahr 2013 wurde ein neues, modernes Verwaltungsgebäude gebaut, das sich durch einen besonders nachhaltigen Gebäudebau und -betrieb auszeichnet. Für die nachhaltige Bauweise wurde das Gebäude von der DGNB mit einem Platin-Zertifikat prämiert. Die zweite Platin-Auszeichnung der DGNB hat das Gebäude im Sommer 2017 erhalten – hier hat sich HUGO BOSS dazu entschlossen, zusätzlich die Kategorie „Gebäude im Betrieb“ zertifizieren zu lassen.

Schon während der Planung wurde darauf geachtet, dass das Gebäude im Betrieb höchste Nachhaltigkeitsstandards erfüllt. Dazu zählt die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, welche jährlich circa 65.000 kWh Strom erzeugt. Damit könnten rund 15 Vierpersonenhaushalte für ein Jahr mit Strom versorgt werden. Weitere bauliche Merkmale sind das begrünte Atrium mit einem Wasserlauf, der gezielte Einsatz von umwelt- und gesundheitsverträglichen Baustoffen sowie die hohe Flexibilität in der Raumgestaltung.

BOSS Outlet Metzingen
Verwaltungsgebäude am Hauptsitz Metzingen

Distributionszentrum Filderstadt (Deutschland)

Unser Distributionszentrum Filderstadt ist aktuell eines der modernsten Logistikzentren mit einem der größten Shuttle-Lager weltweit und ebenfalls mit dem Platin-Zertifikat der DGNB ausgezeichnet.

Rund 2.000 Module umfasst die Photovoltaikanlage auf dem 14.000 m² großen Dach und generiert so viel Strom, dass über 120 Vierpersonenhaushalte ein ganzes Jahr lang mit Strom versorgt werden könnten. Innerhalb des Logistikzentrums wurde ein vollautomatisiertes Shuttlelager realisiert – der gesamte Bereich ist mit seinen knapp 10.000 m² ohne Licht und Heizung sehr energie- und platzsparend. Die effiziente Wärmeversorgung wird über ein Blockheizkraftwerk sichergestellt.

Außerdem ist das Distributionszentrum seit 2017 komplett mit energieeffizienter LED-Beleuchtung ausgestattet. Durch die energiesparenden Leuchtmittel und die damit verbundene längere Lebensdauer konnten die Energieverbräuche für Beleuchtung auf circa die Hälfte reduziert werden. Weitere Vorteile sind zudem die Verbesserung der Lichtqualität sowie die Reduzierung der Wärmelast im Gebäude.

Nachhaltige Storekonzepte

HUGO BOSS setzt mit seinen nachhaltigen Storekonzepten, welche bei Neueröffnungen und Renovierungen Berücksichtigung finden, wesentliche Nachhaltigkeitskriterien um.
  • Kernelemente nachhaltiger Storekonzepte

    Alle Storekonzepte von HUGO BOSS definieren Nachhaltigkeitskriterien als integralen Bestandteil für die Planung und für den Betrieb eigener Einzelhandelsgeschäfte. LED-Beleuchtung wird standardmäßig nicht nur im Verkaufsbereich, sondern auch in den Mitarbeiter- und Lagerräumen eingesetzt und durch den Einsatz von Bewegungsmeldern ergänzt. Künstliche LED-Oberlichter sorgen für Tageslicht-Stimmung und erhöhen die Aufenthaltsqualität unserer Kunden.

    Beim Bau oder der Renovierung jedes eigenen Stores werden nachhaltige und schadstoffarme Materialien verarbeitet, wie zum Beispiel FSC®-zertifiziertes Holz und recyceltes Metall, um eine hohe Qualität der Raumluft zu gewährleisten. Das Lüftungs- und Klimatisierungskonzept beinhaltet Wärmerückgewinnungssysteme sowie energieeffiziente Komponenten mit modernen Steuereinheiten. Des Weiteren setzen wir wassersparende Armaturen in den Sanitärbereichen ein, um den Wasserverbrauch durch Beimischung von Luft in den Wasserstrahl zu verringern. Bewegungssensoren passen zudem die Wasserzufuhr an den aktuellen Bedarf an. Das flexible Möbelkonzept bietet außerdem schnelle Umnutzungsmöglichkeiten, die nachhaltig ohne den Einsatz von neuen Elementen möglich sind.

  • Roll-out nachhaltiger Storekonzepte

    In den vergangenen Jahren wurden alle Stores konzernweit nach den definierten nachhaltigen Kriterien gebaut oder renoviert. HUGO BOSS hat dazu ein Handbuch verfasst, das für alle externen Planer und Architekten gilt und die Standards der nachhaltigen Storekonzepte beinhaltet. Das Store Implementation Manual wird regelmäßig von einem interdisziplinären Team bei HUGO BOSS überarbeitet und unter anderem an neue technische Standards angepasst.

    Auch weiterhin sollen die nachhaltigen Storekonzepte bei allen Neueröffnungen und Renovierungen der eigenen Einzelhandelsgeschäfte umgesetzt werden, womit kontinuierlich Einsparungen in den Bereichen Energie und Wasser erreicht werden.

  • Nachhaltigkeitszertifizierungen ausgewählter Key-Retail-Stores

    HUGO BOSS hat sich dazu entschlossen, ausgewählte neueröffnete oder renovierte Key-Retail-Stores nach anerkannten internationalen Nachhaltigkeitsstandards zertifizieren zu lassen. Bereits zwei Stores in den USA (BOSS Store in Boston und BOSS Outlet Denver) wurden nach LEED zertifiziert und stellen damit unter Beweis, dass die nachhaltigen Storekonzepte von HUGO BOSS weltweit anerkannten Standards gerecht werden. Erfahren Sie hier mehr zu diesem Thema.

Aktuelle Themen

HUGO BOSS setzt beim Klimaschutz auf science-based targets

HUGO BOSS erhält Auszeichnung für nachhaltige Verpackungen

HUGO BOSS hat die Fashion Industry Charter for Climate Action unterzeichnet